aktuelle Informationen zur COVID-19-Situation in Trier

 

Stand: 19.12.2020

Liebe Spieler*innen, Eltern und Mitglieder,

hier ein Videogruß unseres Sportwartes Martin Böhler zur aktuellen Situation und einem Ausblick auf die kommenden Monate.

Wir wünschen Euch und Euren Familien – auch ohne Hockey – eine schöne Zeit bis Weihnachten, ein frohes Fest trotz den vielen Einschränkungen und dann einen guten Start ins neue Jahr – hoffentlich wieder MIT Hockey ab dem Frühling.

Macht es gut und bleibt gesund !

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart


Stand: 14.12.2020

Liebe Spieler*innen, Eltern und Mitglieder,

wie zu erwarten, wurde die Hallenrunde mittlerweile vom Hockeyverband Rheinland-Pfalz/Saar abgesagt. Hallentraining scheint inzwischen in den kommenden Monaten Januar und Februar auch unrealistisch. Wir versuchen daher in 2021 so früh wie möglich draußen zu trainieren (z.B. ab Anfang März) und entsprechende Trainingszeiten zu erhalten, wenn dies dann möglich sein sollte. Wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten!

Wir wünschen Euch und Euren Familien – auch ohne Hockey – eine schöne Zeit bis Weihnachten, ein frohes Fest trotz den vielen Einschränkungen und dann einen guten Start ins neue Jahr – hoffentlich wieder MIT Hockey ab dem Frühling.

Macht es gut und bleibt gesund !

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart


Stand: 29.11.2020

Liebe Spieler*innen, Eltern und Mitglieder,

wie zu erwarten, wurden die Einschränkungen für den Sport in Rheinland-Pfalz bis zum 20.12.2020 verlängert. Dies ist angesichts der aktuellen Corona-Situation ja auch nachvollziehbar.

Damit können wir dieses Jahr leider nicht mehr mit dem Training in der Halle starten. Spielbetrieb ist entsprechend auch nicht möglich. Weitere Informationen findet ihr hier.

Anfang des neuen Jahres wissen wir dann hoffentlich, wie bzw. wann es weitergeht, wir melden uns bei euch.

Wir wünschen Euch und Euren Familien – auch ohne Hockey – eine schöne Zeit bis Weihnachten, ein frohes Fest und dann einen guten Start ins neue Jahr – hoffentlich wieder MIT Hockey.

Macht es gut und bleibt gesund !

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart


Stand: 29.10.2020

Liebe Spieler*innen, Eltern, Mitglieder und Freunde,

die Ereignisse haben uns da ja jetzt eingeholt. Entsprechend der gestern bekannt gemachten bundesweiten Regelung für den Sport findet im November leider kein Hockeytraining statt.

Wir werden dann Ende November entscheiden, ob wir das Training dieses Jahr nochmal aufnehmen können. Sobald es wieder möglich und vertretbar ist, werden wir sofort wieder Training anbieten!

Haltet euch solange fit, bewegt euch möglichst an der frischen Luft und macht es vor allem gut.

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart


Stand: 27.10.2020

Liebe Spieler*innen, Eltern Mitglieder und Freunde,

der Hockey-Verband Rheinland-Pfalz/Saar hat gestern (Montag) Abend entschieden, den Spielbetrieb Halle bis Ende des Jahres auszusetzen und im Dezember zu entscheiden, ob im Januar – März Hallenspieltage ausgetragen werden können.

Auch angesichts der aktuellen Corona-Situation haben wir im Vorstand daher entschieden, in den kommenden 2 Wochen in Trier nicht mit dem Hallentraining zu beginnen und über einen eventuellen Trainingsstart Halle noch einmal Mitte November, also in 2,5 Wochen zu beraten.

Bei einer Entscheidung bis zum Freitag den 13.11. könnte man am Montag den 16.11. in der Halle mit dem Training starten – oder eben nicht. Dann wäre – wenn trainiert werden kann – vor Weihnachten noch 6x Hallen-Training möglich.

Wenn dann Mitte November kein sinnvolles und sicheres Training in der Halle möglich ist, werden wir das Hallen-Training dann voraussichtlich bis Ende des Jahres aussetzen, da im Dezember ohnehin maximal noch 2 – 3x trainiert werden könnte.

Wir hoffen aber, dass die Corona-Situation sich demnächst wieder etwas beruhigt und Hallenhockey-Training wieder – wenn auch reglementiert – möglich ist. Bis dahin macht es gut und bleibt gesund.

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart


Stand: 25.10.2020

Liebe Spielerinnen und Eltern,

da für Trier heute die Corona-Alarmstufe Rot erreicht wurde, ist in Hallen nur noch Sport mit Gruppen von 5 Personen ohne Kontakt erlaubt.

Unter diesen Bedingungen können wir das Hallen-Training kommende Woche leider nicht starten und müssen warten, bis die Regeln wieder gelockert werden.

Manche fragen sich vielleicht, ob man nicht weiter Draußen trainieren kann, wenn es in den Hallen nicht möglich ist, allerdings haben wir leider auf eine entsprechende vorsorgliche Anfrage bei der Stadt, nach den Herbstferien weiter im Freien zu trainieren, eine Absage erhalten. Wir bleiben da weiter dran und hoffen das bald wieder Training möglich ist, in welcher Form auch immer.

Wir bitten um euer Verständnis, haltet euch zwischenzeitlich möglichst fit, geht laufen etc. und bleibt vor allem gesund.

Wir melden uns, sobald wir neue Informationen haben!

Herzliche Grüße Euer Vorstand der PST-Hockeyabteilung

Jakob Joeres, Vorsitzender
Ruven Bauer, Sportwart
Martin Böhler, Jugendwart